Testosteronspiegel steigern durch Kraftsport

Wie steigere ich meinen Testosteronspiegel durch Kraftsport?

Vor ab möchte ich erwähnen, seinen Testo-Spiegel durchgehend zu steigern ist nicht möglich. Ab einer Gewissen Menge, steuert Östrogen dem Testosteron entgegen, um eine Balance zu schaffen. Trotzdem gibt es ein paar Tricks die man anwenden kann, um mehr Testosteron rauszuholen.

Trick #1 – kurze Pausen zwischen den Sätzen

Durch Studien wurde festgestellt, das kürzere Pausen mehr Wachstumshormone und Testosteron ausschütten. 

Die Regel lautet: 90 Sekunden Pause zwischen den Sätzen = Mehr Testosteron

30-60 Sekunden Pause zwischen den Sätzen = Mehr Wachstumshormone

Zwischen verschiedenen Übungen, kannst und solltest du ruhig ein wenig mehr Pause machen. Dadurch kann sich dein zentrales Nervensystem wieder regenerieren.

 

Trick #2 – Erster Satz – Schwerstes Gewicht

Natürlich nur aufgewärmt! Nicht mit kalten Muskeln, das schwerste Gewicht wählen. Aber an sich liest du richtig, ja.

Fange mit schwerem Gewicht an – so das du max. 10 Wiederholungen schaffst. Dann solltest du mit dem Gewicht runtergehen und am Ende nochmal hoch.

Dieser Trick wird von einigen Profis im Bodybuilding angewendet. Mehr Testosteron – mehr Muskeln.

 

Trick #3 – Abwechslung

Überrasche deinen Körper mit neuen Übungen! Fange nicht jedes Training mit den gleichen Übungen an. Tausche Übungen aus und probiere wie es läuft.

Dadurch wachsen nicht nur die Muskeln – auch der Testosteron Wert soll steigen.

Tipp: Fange dein Training (z.B: Rücken) jedes mal mit einer andere Übung an. Wird helfen!

Mehr Tipps & Tricks wie Du deinen Testo-Spiegel steigerst findest Du hier.

Ich hoffe dir hat der Artikel geholfen. Bei Fragen oder Anmerkungen melde dich gerne: info@supplement-vergleich.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.